Roomtour Office + Studio

Hallo Zusammen,

 

ich hoffe ihr hattet alle ein angenehmes/ sonniges Wochenende und konntet euch ein bisschen vom Alltagsstress erholen!

 

Ich hab die Zeit genutzt um euch heute mal zu zeigen was sich in den letzten Wochen verändert hat und was ich alles auf die Beine gestellt habe!

Als erstes beginne ich mit meinem neuen Arbeitszimmer:


Ein zuvor leerer Raum, dem eigentlich keinerlei Beachtung geschenkt wurde.  Er diente bisher nur der Aufbewahrung meines alten Kinderspielzeugs, der Sommer- und Winterbettwäsche, Jacken oder Dingen die man nur selten braucht. Sachen die sich über die Jahr ansammeln.

 

Zu Anfang habe ich alles ausgeräumt um Platz zu schaffen.


Die Dinge die man noch brauchen konnte, kamen in den Keller/ Speicher und der Rest wanderte in die Mülltone.  Ein sehr befreiendes Gefühl, kann ich euch sagen! :-)


Zuvor hatte ich meinen Schreibtisch zusammen mit meiner ganzen Ausrüstung in meinem Zimmer. Auf die Dauer musste ich feststellen das die Bewegungsfläche erheblich eingeschränkt wurde und so hab ich mich dazu entschlossen einen Raum weiter, mit PC und Co. zu ziehen.

 

Da noch einige Winterklamotten, Schuhe, usw. nirgends mehr Platz gefunden hatten, kaufte ich gleich noch Schräke um den Räum möglichst effektiv nutzen zu können. Einige Nachmittage dauerte es bis alles aufgebaut war. Dann ging es ans Einräumen und Einrichten!

 

 

Im Keller meiner Oma habe ich noch zwei alte Stühle und einen Tisch gefunden. Diese habe ich abgebeizt und so fanden sie ein neues zu Hause im Arbeitszimmer.

 

Im moment bin ich noch auf der Suche nach einer kleiner Couch oder einem schönen Sessel, um das Gesamtbild abzurunden.


Nun widmet ich mich meinem Studioraum:

 

Allen vorran möchte ich sagen, dass Ich persönlich die Fotografie im Outdoor-Bereich bevorzuge.

 

Ich hab jedoch festgestellt, dass sich auch viele Leute für den Indoor-Bereich interessieren und nachgefragt haben ob es möglich wäre, Fotos im Studio zu machen.

 

Da mir leider kein Raum mit großen Fenstern zur Verfügung steht, hab ich mich kurzer Hand dazu entschlossen, einen ebenfalls leeren Raum im Keller, in mein eigenes kleines Studio umzuwandeln.

 


Nun sind auch bei schlechten Witterungsverhältnissen, Fotoshootings möglich.

Da wir nun jederzeit auf den Indoor-Bereich zurückgreifen können.

Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt! :-)


Was ist sonst noch neu?


Des Weiteren habe ich die „vorläufigen“ Bearbeitungen meiner Homepage und Facebook-Seite abgeschlossen. Im Moment bin ich sehr zufrieden mit dem Design!

 

Unter dem Reiter Fotografie findet ihr den Unterpunkt Portrait. Hier findet ihr zukünftig, immer alle aktuell abgeschllossenen Shootings im Bereich der Portraitfotografie.

 

Momentan sind weitere Unterpunkte in Arbeit. Im Bereich Paarshooting und Familienshooting werdet ihr die nächsten Wochen neue Bilder sehen. Seid gespannt! :-)

 

Ich wünsche euch noch ein schönes restliches Wochenende,

 

Gruß Kathi