Bild auf Holz

 

Natürliche Dekoration für zu Hause,

fürs Büro oder als Geschenk!

Ich habe mich vor einiger Zeit an einem Bilddruck auf Holz versucht. Es ist etwas zeitintensiv aber es lohnt sich! :-)

 

Da mir dieser Look sehr gut gefällt möchte ich dir nun zeigen wie man seine Bilder ganz einfach auf eine Holzscheibe überträgt. Als Beispiel habe ich hier mein Logo verwendet.

 

Du brauchst:

 

- glattes & sauberes Holz

 

- Bilddruck auf Papier

horizontal gespiegelt & auf einem Laserdrucker ausgedruckt

WICHTIG: mit einem Tintenstrahldrucker funktioniert es leider nicht!

 

- großen Pinsel

 

- Gel oder Serviettenkleber

 

- Klar Lack (zum versiegeln)


So geht's:

Im Vorfeld solltest du prüfen ob der Untergrund deins Holzstücks glatt ist, so dass später keine ungewollten Rückstände oder Unebenheiten entstehen.

 

Zunächst trägst du mit einem Pinsel, eine dicke Schicht des Gels (hier gekauft - amazon.de) auf das Holz auf. Hierbei solltest du nicht sparen sondern lieber MEHR verwenden. Achte darauf das du alle Stellen einpinselst!

 

Nun legst du dein Bild mit der bedruckten Seite nach unten, auf das Holzstück und drückst es fest.

Wichtig: alle Stellen sauber glatt verstreichen! - Das Ganze muss nun eine Weile trocknen.

 

Wenn das Bild gut durchgetrocknet ist, feuchtest du es mit Hilfe einer Sprühflasche voll Wasser, an.

Am besten machst du das Stück für Stück, damit du mit dem abrubbelt des Papiers nachkommst.

Durch die Feuchtigkeit löst sich das Papier ab. Jetzt kannst du bereits erste Züges deines Bildes erkennen.

 

Dieser Schritt ist etwas zeitintensiv und muss meist zwei Mal wiederholt werden, da erst Trocknen noch kleine Papierrückstände sichtbar werden. Wenn das ganze Papier abgelöst ist, wird das Holzstück ein letztes Mal zu trocknen gelegt (am besten über Nacht).

 

Der letzte Schritt ist freiwillig - du trägst eine Schicht Klar Lack (hier gekauft - amazon.de) auf, um das Bild zu versiegeln und um ihm einen schönen Glanz zu verleihen!

 

 

Nun bist du fertig und

kannst dein Bild plazieren!


Hier nochmal alle Schritte zusammengefasst:

Viel Spaß beim nachmachen! :-)